Absolventenvortrag Henry Agsten

This post is also available in: English

Hallo interessierte Studentinnen und Studenten der Fakultät 1,

habt ihr euch schon oft gefragt, was ihr nach dem Studium machen werdet?

Um genau diese Frage zu beantworten, hat der Fachschaftsrat eine Vortragsreihe mit Absolventen der Fakultät 1 der TUBAF ins Leben gerufen. Sie berichten über ihren Weg nach dem Studium.

Am 09.01.2017 fand mit Henry Agsten der zweite Vortrag dieser Reihe statt.


 

Diesmal hatten wir Henry Agsten zu Gast, der einigen von euch vielleicht noch aus dem FSR 1 bekannt ist. Nach seinem Abschluss in Network Computing im letzten Jahr arbeitet er heute nicht nur bei der ITEXIA GmbH als Projektmanager, sondern auch in seinem eigenen Start Up: Alarm Dispatcher.

Zwar kamen wir in den Genuss eines näheren Einblickes in diese beiden Dresdner Unternehmen, doch lag der Fokus des Vortrages eindeutig darin denanwesenden Mathematiker und Informatiker gezielte darüber zu informieren, was bei der Berufswahl bedacht werden sollte. Angesprochen wurden die Resultate auf den Berufsalltag durch verschiendene Brachen und Größen von Unternehmen. Stets untermalt mit praktischen Tipps, wie man sich während des Studiums informieren und vorbereiten kann, um eine ideal ins Berufsleben zu starten. 

Der Vortrag begann um 18 Uhr und fand im Raum PRÜ-1104 statt. Natürlich bestand hinterher auch noch die Chance, Fragen zu stellen und mit Henry ins Gespräch zu kommen.

Schreibe einen Kommentar