Alle Wetter

This post is also available in: English

Alle Wetter – Schrauben, Löten, Programmieren (& statistische Analyse)

Es wurde gebastelt, getüftelt, programmiert und der ein oder andere Fluch über fehlerhaften Code ausgesprochen, als wir, die FSR’s 1 und 4, am Dienstag, den 28.01.2020 zu unserer Veranstaltung „Alle Wetter“ einluden. Besonderer Dank gilt dabei Herrn Professor Zug, welcher die Wetter-Messdaten, Sensoren, Mikroprozessoren und weitere wichtige Bauteile zur Verfügung stellte und uns unterstützte wo er konnte. Mithilfe dieser Daten und Bauteile (und dem Koffein aus Club Mate bzw. Energy Drinks) haben die Teilnehmer emsig daran gearbeitet, die Informationen über Luftfeuchtigkeit, Lautstärke, Temperatur und vielen weiteren Umgebungseigenschaften für die anderen möglichst schön sichtbar zu machen oder sie für den Bau spannender Spiele zu benutzen. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: eine digitale, mechanische Kuckucksuhr, ein LED-Streifen, der allerlei Informationen über die Umgebung durch Farbe und Blickfrequenz lieferte oder ein Geschicklichkeitsspiel, welches sich durch Veränderung der Umgebungstemperatur vereinfachen oder erschweren ließ. DieGruppe, welche daran arbeitete die Position einer Person im Raum zu triangulieren, machte jedoch die Mathematik gepaart mit der Zeit einen Strich durch die Rechnung. Daran haben die Teilnehmer aber auch nach der eigentlichen Veransaltung noch fleißig getüftelt.

Wir, die FSR’s, haben uns sehr über die rege Teilnahme vieler interssierter Studenten gefreut und hoffen, dass auch inZukunft ähnliche Veranstaltungenwieder starken Anklang finden.

Schreibe einen Kommentar